Neu im Sortiment:

- Rindenmulch ungesiebt

- Rindenmulch gesiebt

- Humussubstrat lose

- Humus gesiebt lose

- Kompost gesiebt lose

- Pflanzerde (Sackware)

- Torf (Sackware)

- Blumenerde (Sackware)

 

Unsere Verkaufszeiten:

Dienstag:  13.00 - 18.00 Uhr

Freitag:     13.00 - 18.00 Uhr

Samstag:    9.00 - 14.30 Uhr

 

 

Nachhaltige Energie             aus heimischen Wäldern!

Die Bedeutung von Hackschnitzeln für die Energieversorgung ist ungebrochen. Firmen, Städte und Gemeinden investieren nach wie vor in den Bau von Biomasse- und KWK Anlagen um damit eigenständig Strom und Wärme zu erzeugen. Hackschnitzel Haimerl ist ein gefragterer Partner, wenn es darum geht "nachhaltige Energie aus heimischen Wäldern" zu gewinnen.

 

Jeden Tag herrscht auf dem Betriebsgelände in Roding reger Betrieb. Ein LKW mit Abschiebecontainer wird mit 40 srm Hackschnitzel beladen. Ein Kunde hat trockene Hackschnitzel mit wenig Feinanteil bestellt um damit in seiner Holzvergasungsanlage Strom zu erzeugen.

Ein paar Meter weiter wird mit dem Teleskoplader der Schubboden der Sattelzugmaschine beladen. In der nächsten Stunde müssen 90 srm Waldhackschnitzel zum nahegelegenen Heizkraftwerk transportiert werden. Auch hier wird in aus heimischen Gipfelmaterial Wärme und Strom gewonnen.

 

Damit auch in den nächsten Stunden weitere LKWs beladen werden können, braucht die Firma Haimerl Nachschub. Direkt im Wald ist deshalb der „Albach“ im Einsatz. Der Hacker kann bei Idealbedingungenrund 350 Kubikmeter Hackschnitzel pro Stunde produzieren. Mit dieser Menge könnte man den Jahreswärmebedarf von rund 10 Einfamilienhäusern decken.

 

Insgesamt ist die Firma Haimerl mit ihrer Fahrzeugflotte sehr flexibel. Die unterschiedlichsten Kundenwünsche können schnell  und zuverlässig erfüllt werden. Egal ob G30, G50 oder G80 – bei Hackschnitzel Haimerl sind nahezu alle Größen und Qualitäten lieferbar – nass oder trocken.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Josef Haimerl